Autoren-Archive: Gregor Klinke

Liebe Gartenfreundinnen, liebe Gartenfreunde!

In der Gemeinschaft unser Vereinsgelände auffrischen und dies

von Freitag 18.06. bis Sonntag 20.06.2021

Unser Vereinshaus, der Pavillon, die Gartenmöbel und der Zaun benötigen endlich wieder eine wetterfeste Auffrischung. Deshalb wollen wir in einer Großaktion über 3 Tage mit vielen helfenden Händen mit Euch dies angehen.

Im Anschluss an die Arbeiten am Samstag, den 19.6.2021, erfolgt ab 17:00 Uhr der Aufbau für einen geselligen Abend mit Grillfest. Ab 18:00 Uhr wird im Vereinshaus auch der Beamer zum Fußball angeschaltet.

Nun benötigen wir viele tatkräftige Hände und eure Zusagen vorab - sowohl für die Gemeinschaftsarbeit als auch für den geselligen Abend! Dazu meldet Ihr Euch bitte bei Euren Abschnittsleitern und bei der Festausschussbeauftragten Karsten Balz (Parz. 50, Tel. 01522 864 32 55, auch WhatsApp, Telegramm, Signal oder per Mail: info@kaba-berlin.de), Michael Hornauf (Parz. 66) und Kristina (Kiki, Parz. 14).

Benötigt werden auch sehr gerne Hilfsmittel wie Schwingschleifer, Schleifpapier, Malerequipment, etc… Und wer kann eine Rollrüstung günstig zur Verfügung stellen?

Viele Grüße
Euer Vorstand und eure Abschnittsleiter

wasseruhr-bar

Am Samstag 30.03.2019, ab 10:00 Uhr, werden die Wasseruhren abgelesen. Die Ablesung erfolgt bei jedem Wetter.

Wir bitten um Anwesenheit auf Eurer Parzelle, oder – soweit Ihr uns die Erlaubnis gegeben habt Eure Parzelle betreten zu dürfen – um freien Zugang zur Wasseruhr. Das bedeutet insbesondere, dass

  • die Wasseruhren eingebaut sind;
  • die Wassergrube nicht zugestellt oder verdeckt ist;
  • der Deckel zur Grube geöffnet ist;
  • eventuelles Isoliermaterial o.ä. aus der Grube entfernt ist.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben müssen die Uhren geeicht sein, ansonsten dürfen wir sie nicht zur Abrechnung heranziehen. Also bitte zweimal kontrollieren. Ist die Uhr nicht gültig, nicht eingebaut, oder nicht zugänglich wird nach letztem Mitgliederbeschluss eine Sanktion fällig!
Wird eine neue Uhr eingebaut, bitte die alte zur Endablesung bereithalten!

WICHTIG: Da an diesem Tag auch das Wasser angestellt werden soll, sollte jedes Mitglied entweder auf seiner Parzelle sein, um mögliche Undichtigkeiten sofort festzustellen, oder zumindest vorab sicherstellen, dass alle Hähne geschlossen sind.

Der Vorstand

wasseruhr-bar

Am Samstag 20.10.2018, ab 10:00 Uhr, werden die Wasseruhren abgelesen. Die Ablesung erfolgt bei jedem Wetter.

Wir bitten um Anwesenheit auf Ihrer Parzelle, oder – soweit Sie uns die Erlaubnis gegeben haben, Ihre Parzelle betreten zu dürfen – um freien Zugang zur Wasseruhr. Das bedeutet insbesondere, dass

  • die Wassergrube nicht zugestellt oder verdeckt ist;
  • der Deckel zur Grube geöffnet ist;
  • eventuelles Isoliermaterial o.ä. aus den Gruben entfernt ist.

Das Abstellen des Wassers erfolgt je nach Wetterlage ohne Ankündigung Anfang Dezember!

 

wasseruhr-bar

Am Samstag 31.03.2018, ab 10:00 Uhr, werden die Wasseruhren abgelesen. Die Ablesung erfolgt bei jedem Wetter.
Wir bitten um Anwesenheit auf Ihrer Parzelle, oder – soweit Sie uns die Erlaubnis gegeben haben, Ihre Parzelle betreten zu dürfen – um freien Zugang zur Wasseruhr. Das bedeutet insbesondere, dass

  • die Wasseruhren eingebaut sind;
  • die Wassergrube nicht zugestellt oder verdeckt ist;
  • der Deckel zur Grube geöffnet ist;
  • eventuelles Isoliermaterial o.ä. aus den Gruben entfernt ist.

Aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben müssen die Uhren geeicht sein, ansonsten dürfen wir sie nicht mehr zur Abrechnung heranziehen. Also bitte zweimal kontrollieren. Ist die Uhr nicht gültig, nicht eingebaut, oder nicht zugänglich wird nach letztem Mitgliederbeschluss eine Sanktion fällig!