Gemeinschaftsarbeiten

Laut Satzung ist jedes Vereinsmitglied verpflichtet an Gemeinschaftsarbeiten teilzunehmen. Auf der Jahreshauptversammlung wird jährlich beschlossen, wie viel Stunden zu leisten sind. Für das Jahr 2018 sind 6 Stunden pro Parzelle zu leisten; davon können maximal 2 Stunden von einem vorhandenen Arbeitskonto abgegolten werden.

Die Arbeiten werden von den Abschnittsleitern organisiert.

Bitte bei den Arbeiten den vorgeschriebenen Abstand von min. 1,5 m einhalten. Nach Absprache können Arbeiten auch außerhalb der stattfindenden Samstage erledigt werden.

Termine für 2020

20.06.

11.07.

08.08.

12.09. (unter Vorbehalt)

Treffen um 10 Uhr am Vereinshaus.