Freie Parzellen

Vorbemerkungen

Die Parzellen werden vom Bezirksverband der Kleingärtner Steglitze.V. verpachtet, eine Mitgliedschaft im KleingartenvereinKleingartenanlage "Am Stichkanal" e.V. ist erforderlich. Zu Formularen usw. siehe Bewerbungen beim Bezirksverband. Die durchschnittlichen Kosten einer ca. 250m2 großen Parzelle liegenbei ca. 300,00 € im Jahr. Hierin enthalten sind Pacht, Verwaltungsgebühr, Vereinsbeiträge und Beiträge für den Bezirks- und Landesverbandverband. Zusätzlich entstehen natürlich noch verbrauchsabhängig Kosten für Strom und Wasser.

Anschaffungskosten

Die Anschaffungskosten einer Parzelle setzen sich aus der Grundgebühr (Aufnahmegebühr und Parzellen-Gutachten; zur Zeit liegen diese für den Neupächter einmalig bei ca. 400 €) und den Kosten für die Baulichkeiten (Zäune, Wasserleitungen, Abwassersammelgruben, etc.) und den Aufwuchs (Bäume; Sträucher; etc.) zusammen. Sie werden von einer unabhängigen Abschätzkommission des Bezirksverbandes ermittelt und richten sich zum großen Teil nach der Qualität der Baulichkeit.

In den meisten Fällen sind Abwassersammelanlagen zu sanieren / zu installieren (ca. 900,00 bis 2000,00 €).

Hier finden Sie eine Liste aller zur Zeit freien Parzellen. Für mehr Informationen zu den einzelnen Parzellen, bitte auf den Link klicken. Ein Besichtigung von Parzellen ist grundsätzlich nur sinnvoll, wenn bereits eine Abschätzung/Wertermittlung erfolgt ist und vorliegt.

Gartenplan

Bei Interesse und einem Besichtigungswunsch nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Vorstand auf (Kontakt).